background
image1 image2 image3

An einem kühlen Morgen im Sommer, die idyllische Stimmung im entlebucherischen Hinterland wird durch ein brüllender Lärm eines Wasserbüffels gestört. Grund dafür, der Bauer erscheint eine Viertelstunde zu spät zum Melken. Ein anderer Büffel suhlt im Sumpf, während ein weiterer mit seinen sichelförmigen Hörner im Sekundentakt an das Auslaufgehege schlägt und so für taktgebende Unterhaltung sorgt.

Webdesign by Lars Renggli
Copyright © 2014.